IT-Prozessmanager (m/w/d) für die Landesgeschäftsstelle in Dresden

  • Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen Jobportal
  • Dresden
  • Vollzeit
  • Publiziert: 07.04.2021

Die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen (KVS) versteht sich als Dienstleister für Vertragsärzte, Vertragspsychotherapeuten und Patienten und ist die Vertretung ihrer Mitglieder im Freistaat Sachsen. Mit unseren rund 1.000 Mitarbeitern der Bezirksgeschäftsstellen Chemnitz, Dresden und Leipzig sowie der Landesgeschäftsstelle mit Sitz in Dresden stellen wir die ambulante ärztliche Versorgung in Sachsen für über 4 Millionen Einwohner sicher.

Werden Sie Teil unseres Teams. Wir suchen ab sofort, unbefristet und in Vollzeit.

Ihre Aufgaben

  • Überwachung und Koordinitation der produktiven IT-Prozesse der Abrechnung von Leistungserbringern und Kostenträgern
  • Sicherstellung eines reibungslosen IT-Betriebes sowie die termingerechte Bereitstellung der Abrechnungsergebnisse
  • Optimierung  und Weiterentwicklung von IT-Prozessen und der dazugehörigen Software in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen der KV Sachsen und externen Softwarepartnern
  • Workflows, Überwachungs- und Steuerungsprozesse (weiter-)entwickeln, anpassen und anwenden
  • Mitarbeit bei der Testung neuer Softwareprodukte und deren Überführung in die Produktion
  • Unterstützung der Fachabteilungen der KV Sachsen durch IT-technische Aufbereitung von Arbeitsergebnissen

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung im IT-Bereich
  • Erfahrungen im Projekt- und Prozessmanagement, Organisationstalent sowie ein breites Verständnis für Service- und Dienstleistungsprozesse
  • großes Interesse an Digitalisierungsthemen sowie hohe IT-Affinität und sicherer Umgang mit einschlägigen Softwareanwendungen
  • hohe Problemlösungskompetenz sowie ein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen
  • positive Herangehensweise an Herausforderungen und die Fähigkeit, Andere zu begeistern
  • Kenntnisse in Datenbanksystemen (NoSQL & SQL)
  • Aufgeschlossenheit gegenüber hohen IT- Compliance-Anforderungen

Unsere Benefits

  • attraktive Vergütung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • flexible Arbeitszeiten im Verwaltungsbereich
  • mindestens 30 Urlaubstage
  • Weiterbildungsangebote
  • Gesundheitsvorsorge im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Betriebskantinen im Verwaltungsbereich
  • attraktive Inhousesportkurse
  • Teamevents (z. B. Weihnachtsfeier, Teamchallenge)
  • Parkmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich!

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Graw, Zentrale Personalabteilung - Telefon 0351 8290-9217.