Sachbearbeiter (m/w/d) Hygiene der Abteilung Service und Dienstleistungen der Bezirksgeschäftsstelle Leipzig

  • Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen Jobportal
  • Teilzeit
  • Publizierung bis: 31.05.2021

Die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen (KVS) versteht sich als Dienstleister für Vertragsärzte, Vertragspsychotherapeuten und Patienten und ist die Vertretung ihrer Mitglieder im Freistaat Sachsen. Mit unseren rund 1.000 Mitarbeitern der Bezirksgeschäftsstellen Chemnitz, Dresden und Leipzig sowie der Landesgeschäftsstelle mit Sitz in Dresden stellen wir die ambulante ärztliche Versorgung in Sachsen für über 4 Millionen Einwohner sicher.

Werden Sie Teil unseres Teams. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für 2 Jahre, in Teilzeit (30 Stunden/Woche) einen Sachbearbeiter (m/w/d) Hygiene.

Ihre Aufgaben

•    selbständige Organisation/Durchführung von Informationsveranstaltungen/Workshops
      für Mitglieder der KV Sachsen,  insbesondere zu Themen der Hygiene und
      Aufbereitung von Medizinprodukten
•    Bearbeitung und Umsetzung von Änderungen in den relevanten Rechtsnormen, wie
      z. B. Sächsische Hygiene-Verordnung u. a.
•    telefonischer Ansprechpartner zu Hygienefragen
•    Erstellung von Artikeln zur Veröffentlichung in dem KV-eigenen Medien    
•    selbstständige Umsetzung von Verwaltungsaufgaben
•    Recherche, Aufbereitung und Auswertung von Informationen einschließlich  der
      Erstellung von Statistiken

Ihr Profil

•    mindestens erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Medizinischer Fach-
      angestellter/Arzthelfer (w/m/d) oder vergleichbare Ausbildung
•    Sachkundelehrgang für Hygiene und Aufbereitung von Medizinprodukten sowie
      bisherige Referententätigkeit von Vorteil
•    mehrjährige Tätigkeit in einer vertragsärztlichen Praxis sowie zusätzliche
      Kenntnisse im Qualitätsmanagement wünschenswert
•    selbstständige, effiziente und strukturierte Arbeitsweise verbunden mit
      ausgeprägtem Kommunikationsgeschick
•    Teamfähigkeit, hohes Maß an Flexibilität, Belastbarkeit und Bereitschaft zu
      Dienstfahrten
•    sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
•    Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Bearbeitung komplexer Aufgaben
•    sehr gute Kommunikationsfähigkeit (in Wort und Schrift)

Unsere Benefits

  • attraktive Vergütung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • flexible Arbeitszeiten im Verwaltungsbereich
  • mindestens 30 Urlaubstage
  • Weiterbildungsangebote
  • Gesundheitsvorsorge im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Betriebskantinen im Verwaltungsbereich
  • attraktive Inhousesportkurse
  • Teamevents (z. B. Weihnachtsfeier, Teamchallenge)
  • Parkmöglichkeiten

Wir bieten einen verantwortungsvollen Arbeitsplatz im Gesundheitswesen sowie eine leistungsgerechte Vergütung im Rahmen unsere Haustarifvertrages.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich!

Bitte bewerben Sie sich bis zum 31.05.2021.

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Boche oder Frau Ernst, GF-Sekretariat – Telefon 0341 2432-2100.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!